Janone Kaffeesatz

Ja, möchte man rufen. Ja zu Gewohnheitsrecht und Einheitsbrei. Ja zu Schlappen und Bademantel. Ja zu Nächten von 8 bis 8, ja auch zu Butterschnitte und ja zu Mustopf! „Ja, hast du womöglich einen Ringelnatz im Tee?“ Ja auch dazu. Ein Ringelnatz und zweimal Kraus, dazu ein Morgenstern … „Fisches Nachtgesang“ Ich sehe, wir verstehen uns. Ja, ja und ja. Legen wir ein Mandala aus Zigarettenkippen. Und wenn du möchtest … Ja! Ja zu Degeneration X und ja zu Glücksspiel in Indien. Klassenlotterie – so kommt Bewegung in den Kasten. Ja zum Wohl. Ja auf eine doppelte Verneinung und ja zum halben Hähnchen zum halben Preis. Ja zu Maßabfertigung und Nadelstreifen, Nudelschleifen, Pudelseifen, Rudelpf … Ja, der Ringelpiez lässt einen nie mehr los wenn man ihn … Ja zu lassen und zulassen. Ja … es klingt wie ein Gottesdienst in der Bronx. Darauf ein Ja zu Goldberg und zu Gospel. Ja zum Herrn und zur Dame. Ja zu Toilettenbrillen und ja zu Gleitsicht. Ja, was hatt’er denn da? Ja gucke mal. Ja zu Kinderreichtum und Mätzchen. Ja zu Lach- und Sach- und Gutenachtgeschichten. Ja zu Tunnelblick, zu Rückenschule und ja, mag sein. Ja zu Fallkonstante und zu Bruchlandung. Ja zu schweigen im Walde. Ja auch zu Uli auf Freiersfüßen. Ja zu kleinen Brötchen und darf’s noch etwas mehr sein … „jabbadabbadu“. Du bringst es auf den Punkt. Seit ich einen Vogel habe, ist nichts mehr wie es war. Ja, was soll’s. Nichts ist sicher und noch nicht einmal das. Du musst es nicht verstehen. Es versteht sich von selbst.  Zum besseren Verständnis hier der …

Morgenstern, Christian
„Fisches Nachtgesang“

https://de.wikipedia.org/wiki/Galgenlieder#/media/File:Galgenlieder_025.jpg